Häufig gestellte Fragen

Alles, was Du über bonvelo Singlespeed und Fixie Fahrräder wissen musst.

Deine Frage ist nicht dabei? Kein Problem! Stell sie uns, wir kriegen das garantiert auf die Kette.

info@bonvelo.de

Qualität unserer Bikes

Warum sind Eure Räder so preiswert?

Es war von Anfang an unser Ziel, tolle Bikes zu einem überraschend günstigen Preis anzubieten – daher haben wir sehr direkte Prozesse vom Design über die Herstellung bis zu Deiner Haustür geschaffen. Auf diesem Weg benötigen wir keine Zwischenhändler oder Großhändler und können somit ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis erreichen. Die Zufriedenheit unserer Kunden mit der Qualität unserer Singlespeed Bikes kannst Du detailliert in unserem Trusted Shops Profil nachlesen- für uns die schönste Bestätigung!

1
Wie sieht es bei bonvelo mit Service und Erreichbarkeit aus?

Wir sind ein kleines Unternehmen aus Hamburg und legen sehr viel Wert auf Service, Transparenz und Erreichbarkeit. Keines unserer Räder verlässt unser Lager ohne eine gründliche Qualitätsprüfung. Sollte dennoch mal etwas nicht Deinen Vorstellungen entsprechen hast Du die Möglichkeit Dich telefonisch (kostenfrei aus dem Deutschen Festnetz, Montag - Freitag 10-18 Uhr), per E-Mail oder auch über die sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram) an uns zu wenden. In unserem Büro und Lager in Hamburg sind wir von Montag bis Freitag zwischen 10h-14h erreichbar. In der Regel antworten wir Dir innerhalb von 24 Stunden, meist sogar deutlich schneller.

1
Wie gut sind Eure Räder?

Unsere Räder sind für die tägliche Benutzung ausgelegt und stecken somit auch einiges weg. Aus diesem Grund haben wir beispielsweise 32 klassische Speichen pro Rad verwendet, die auch Schlaglöcher problemlos vertragen können. Die Thickslick-Mäntel haben eine extradicke Gummischicht auf der Oberseite und bieten neben einem tollen Fahrverhalten einen sehr guten Pannenschutz. Wir verwenden an unseren Laufrädern hochwertige Novatec-Naben mit gedichteten Industrielägern- die Kugellager sind hier sehr hochwertig verarbeitet und gut gegen Feuchtigkeit geschützt. Kräftig zupackende Dual-Pivot Felgenbremsen von Promax, ein zuverlässiger Neco-Steuersatz sowie das gedichtete Innenlager von Neco runden das starke Gesamtpaket ab. Unsere Pedale werden vom bekannten Hersteller Wellgo hergestellt und sind aus Aluminium gefertigt.
Der aerodynamische Rahmen wurde von uns gezeichnet und entwickelt und wird von unserem Produzenten exklusiv für bonvelo aus zugfesten Hi-Ten Stahl hergestellt. Das Ergebnis ist ein dynamisches, wendiges und belastbares Bike für den täglichen Gebrauch – die vielen positiven Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen uns dies täglich.

Der Preisvorteil unserer Bikes entsteht durch unsere direkten Prozesse, vor allem in Einkauf und Vertrieb- wir gehen jedoch keine Kompromisse in der Qualität unserer Singlespeed und Fixie Fahrräder ein!

1
Behalten die farbigen Bremsflanken dauerhaft Ihre Farbe?

Wir haben uns für lackierte bzw. anodisierte Bremsflanken entschieden- da wir einige Kunden haben die mit nur einer Bremse unterwegs sind. Die Bremsflanken unterliegen jedoch starker Reibung durch die Bremsklötze und können mit der Zeit das Schwarz der Bremsklötze annehmen oder auch Silber werden. 

1
Wohin kann ich mich bei Reparaturen oder Inspektionen wenden?

Unsere Bikes sind grundsätzlich sehr wartungsarm konstruiert – aber wie jedes Fahrzeug benötigen sie von Zeit zu Zeit auch Pflege und Wartung. Vieles kannst Du sicher selbst erledigen- falls nicht wende Dich einfach an Deine lokale Fahrradwerkstatt – an unseren Rädern sind ausschließlich gängige Komponenten verbaut die in den meisten Fahrradwerkstätten bekannt und verfügbar sind.

1
Wie ist das Fahrverhalten der Thickslick-Reifen?

Der Mantel von WTB Thickslick sieht nicht nur gut aus, er bereitet auch richtig Fahrfreude auf dem Singlespeed/Fixie-Fahrrad. Seinen Ursprung hat er in der Fahrradkurier-Szene, hier geht es um Haltbarkeit, Pannensicherheit und ein gutes Fahrverhalten. Der Reifen ist sehr leicht, hat einen sehr niedrigen Rollwiderstand und ist leise. 

1

Top 3 FAQs

1. Wohin kann ich mich bei Reparaturen oder Inspektionen wenden?

Unsere Bikes sind grundsätzlich sehr wartungsarm konstruiert – aber wie jedes Fahrzeug benötigen sie von Zeit zu Zeit auch Pflege und Wartung. Vieles kannst Du sicher selbst erledigen- falls nicht wende Dich einfach an Deine lokale Fahrradwerkstatt – an unseren Rädern sind ausschließlich gängige Komponenten verbaut die in den meisten Fahrradwerkstätten bekannt und verfügbar sind.

2. Was muss ich nach Lieferung noch montieren?

Unsere Bikes kommen zu 85% vormontiert bei Dir mit UPS an, die Endmontage nimmt auch bei Dir nur wenige Minuten in Anspruch. Alle für die Endmontage erforderlichen Werkzeuge liefern wir mit jedem Fahrrad mit aus. Wenn Du das Bike aus der Bike-Box gehoben hast sind lediglich noch die folgenden Schritte notwendig:

  • Vorderrad einsetzen und mit dem 15er Schlüssel fest anziehen
  • Lenker einhängen und die 4 Inbus-Schrauben am Vorbau gleichmäßig anziehen
  • Pedale (sind mit L/R Stickern beschriftet) eindrehen und festziehen
  • Sattel einsetzen und in der richtigen Höhe festziehen

Mit dem Bike bekommt jeder Kunde auch noch unsere Tipps & Tricks zur Montage und Pflege. Keine Sorge, Du schaffst das!

3. Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Euch im Shop?

Du hast bei uns im Shop diverse komfortable Zahlungsmöglichkeiten, aktuell bieten wir an:

  • Paypal
  • Ratenzahlung (Powered by Paypal)
  • Zahlung per Lastschrift
  • Zahlung per Rechnung
  • SOFORT-Überweisung
  • Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard, American Express)
  • Vorkasse per Überweisung (bitte für die genaue Zuordnung immer den Namen und die Bestellnummer angeben).

Unsere Bankverbindung lautet: Commerzbank Hamburg - Kontoinhaber: JES Hoffmann GmbH - IBAN: DE83200400000612381400 - BIC: COBADEFFXXX

Bei Abholung in unserem Showroom in Hamburg besteht zusätzlich auch die Möglichkeit der Bar- oder EC/Kreditkartenzahlung vor Ort.

Du hast Deine Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular um uns Deine Frage zu stellen zum Kontaktformular