Fragen und Antworten zu Singlespeed und Fixie Bikes

Alles, was Du über bonvelo Singlespeed und Fixie Fahrräder wissen musst.

Deine Frage ist nicht dabei? Kein Problem! Stell sie uns, wir kriegen das garantiert auf die Kette.

info@bonvelo.de

Singlespeed Bikes, Fixed Gear und Fixie Fahrräder

Was ist der Unterschied zwischen einem Fixie und einem Singlespeed Fahrrad?

Man könnte meinen es geht hierbei um zwei unterschiedliche Fahrräder- aber im Grunde genommen geht es nur um das verwendete Ritzel am Hinterrad.

Als Singlespeed bezeichnet man grundsätzlich ein Fahrrad mit nur einem Gang, bei dem der Leerlauf (Freilauf) montiert ist. Die Rahmengeometrie orientiert sich an Rennrädern oder Bahnrädern, unser exklusiv für bonvelo produzierter Rahmen ist ein extrem agiler und wendiger Rahmen. Du kannst mit dem Singlespeed Bike fahren wie auf einem gewöhnlichen Rennrad auch, die beiden Felgenbremsen sind hier absolut Pflicht da keine andere Bremse zu Verfügung steht. 

Zum Fixie wird das gleiche Fahrrad wenn Du das Hinterrad mit der starren Nabe montierst. Der Begriff Fixie ist abgeleitet vom Begriff fixed gear (starrer Gang). Gute Fahrer bremsen ausschließlich mit Hilfe der starren Nabe und einem blockierenden Hinterrad ("skidden"). Viele fahren Ihr Fixie ohne oder mit nur einer montierten Bremse. 

Wir bei bonvelo liefern jedes Fahrrad mit dem Hinterrad montiert auf der Freilaufseite sowie zwei montierten Felgenbremsen aus.

1
Du hast Deine Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular um uns Deine Frage zu stellen zum Kontaktformular