Fragen und Antworten zu Singlespeed und Fixie Bikes

Alles, was Du über bonvelo Singlespeed und Fixie Fahrräder wissen musst.

Deine Frage ist nicht dabei? Kein Problem! Stell sie uns, wir kriegen das garantiert auf die Kette.

info@bonvelo.de

Singlespeed Bikes, Fixed Gear und Fixie Fahrräder

Was ist der Unterschied zwischen einem Fixie und einem Singlespeed Fahrrad?

Man könnte meinen es geht hierbei um zwei unterschiedliche Fahrräder- aber im Grunde genommen geht es nur um das verwendete Ritzel am Hinterrad.

Als Singlespeed bezeichnet man grundsätzlich ein Fahrrad mit nur einem Gang, bei dem der Leerlauf (Freilauf) montiert ist. Die Rahmengeometrie orientiert sich an Rennrädern oder Bahnrädern, unser exklusiv für bonvelo produzierter Rahmen ist ein extrem agiler und wendiger Rahmen. Du kannst mit dem Singlespeed Bike fahren wie auf einem gewöhnlichen Rennrad auch, die beiden Felgenbremsen sind hier absolut Pflicht da keine andere Bremse zu Verfügung steht. 

Zum Fixie wird das gleiche Fahrrad wenn Du das Hinterrad mit der starren Nabe montierst. Der Begriff Fixie ist abgeleitet vom Begriff fixed gear (starrer Gang). Gute Fahrer bremsen ausschließlich mit Hilfe der starren Nabe und einem blockierenden Hinterrad ("skidden"). Viele fahren Ihr Fixie ohne oder mit nur einer montierten Bremse. 

Wir bei bonvelo liefern jedes Fahrrad mit dem Hinterrad montiert auf der Freilaufseite sowie zwei montierten Felgenbremsen aus.

1

Top 3 FAQs

1. Wohin kann ich mich bei Reparaturen oder Inspektionen wenden?

Unsere Bikes sind grundsätzlich sehr wartungsarm und langlebig konstruiert – aber wie jedes Fahrzeug benötigen sie von Zeit zu Zeit auch Pflege und Wartung. Vieles kannst Du sicher selbst erledigen- falls nicht wende Dich einfach an Deine lokale Fahrradwerkstatt – an unseren Rädern sind ausschließlich gängige Komponenten verbaut die in den meisten Fahrradwerkstätten bekannt und verfügbar sind.

2. Was muss ich nach Lieferung noch montieren?

Unsere Bikes kommen zu 85% vormontiert bei Dir an, die Endmontage nimmt auch bei Dir nur wenige Minuten in Anspruch. Alle für die Endmontage erforderlichen Werkzeuge liefern wir mit jedem Fahrrad mit aus. Wenn Du das Bike aus der Bike-Box gehoben hast sind lediglich noch die folgenden Schritte notwendig:

  • Vorderrad einsetzen und mit dem 15er Schlüssel fest anziehen
  • Lenker einhängen und die 4 Inbus-Schrauben am Vorbau gleichmäßig anziehen
  • Pedale (sind mit L/R Stickern beschriftet) eindrehen und festziehen
  • Sattel einsetzen und in der richtigen Höhe festziehen
  • Die Reifen mit den je nach Körpergewicht erforderlichen 5-6 Bar aufpumpen

Mit dem Bike bekommt jeder Kunde auch noch unsere Tipps & Tricks zur Montage und Pflege. Keine Sorge, Du schaffst das!

3. Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Euch im Shop?

Du hast bei uns im Shop diverse komfortable Zahlungsmöglichkeiten, aktuell bieten wir an:

  • Paypal
  • Ratenzahlung (Powered by Paypal)
  • Zahlung per Lastschrift
  • Zahlung per Rechnung
  • SOFORT-Überweisung
  • Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard, American Express)
  • Vorkasse per Überweisung (bitte für die genaue Zuordnung immer den Namen und die Bestellnummer angeben).

Unsere Bankverbindung lautet: Commerzbank Hamburg - Kontoinhaber: JES Hoffmann GmbH - IBAN: DE83200400000612381400 - BIC: COBADEFFXXX

Bei Abholung in unserem Showroom in Hamburg besteht zusätzlich auch die Möglichkeit der Bar- oder EC/Kreditkartenzahlung vor Ort.

Du hast Deine Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular um uns Deine Frage zu stellen zum Kontaktformular