bonvelo

Fragen und Antworten zu Singlespeed und Fixie Bikes

Alles, was Du über bonvelo Singlespeed und Fixie Fahrräder wissen musst.

Deine Frage ist nicht dabei? Kein Problem! Stell sie uns, wir kriegen das garantiert auf die Kette.

info@bonvelo.de

RAKEDE Boost E-Bike

Wie kann ich den Akku der RAKEDE Boost aufladen?

Unser Singlespeed E-Bike verfügt über einen optisch sehr schön, da vollständig integrierten Akku von Samsung. Am Sitzrohr befindet sich eine integrierte Ladebuchse, über die das Bike mit dem mitgelieferten Ladegerät innerhalb von etwa 3 Stunden vollständig aufgeladen werden kann. Der Akku kann natürlich auch entnommen werden, dies ist jedoch nur zum Austausch oder im Falle einer Reparatur notwendig.

1
Kann ich den Akku aus dem Rahmen entnehmen?

Wir montieren die Samsung Akkuzellen vor dem Versand bei uns in Hamburg im Rahmen. Somit erreicht Dich Dein neues Singlespeed E-Bike mit montierter Batterie, diese kann jedoch zur Reparatur oder zum Austausch ohne viel Aufwand aus dem Rahmen entnommen werden. Unterhalb des Tretlagers befindet sich eine verschraubte Abdeckung, entfernt man diese kann der Akku entriegelt und aus dem Unterrohr herausgezogen werden. 

1
Ist die Beleuchtung am Akku des Bikes angeschlossen?

Wir bieten aktuell und in Zukunft unterschiedliche Lösungen für StVZO-zugelassene Fahrradbeleuchtung an. Diese Lösungen reichen von LED-Lichtern für Lenker und Sattelstütze bis hin zu integrierten Lösungen im Lenker und der Sattelstütze. Da wir unseren Kunden diese Individualität erhalten möchten verfügen alle LED-Lampen über eigene Akkus und Ladebuchsen - und schonen somit auch den Akku Deines neuen Singlespeed E-Bikes RAKEDE Boost. Auch die Wartungsfreundlichkeit steigt mit einer derartigen Lösung- da einzelne Bauteile im Falle eines Defekts wesentlich einfacher zu reparieren oder auszutauschen sind!

1
Wie groß ist die Reichweite des RAKEDE Boost Singlespeed E-Bike mit einer Batterieladung?

Diese ist abhängig von der in Anspruch genommenen Unterstützung während Deiner Tour, Du hast bei der RAKEDE Boost die Möglichkeit 5 verschiedene Modi auszuwählen. Rechnerisch reicht die Kapazität für eine Reichweite von bis zu 70 Kilometer, in der Praxis und mit reichlich Fahrspaß hat das Bike hier bei uns in Hamburg immer 60 Kilometer mit einer Batterieladung geschafft. Spannender Nebeneffekt: auch ohne eingeschalteten Motor lässt sich die RAKEDE Boost noch sehr ordentlich fahren, dies liegt am moderaten Gewicht von nur 15kg in der Vollausstattung!

1
Kann ich Schutzbleche und weiteres Zubehör zum Bike bestellen?

Selbstverständlich! Sowohl die speziell für die RAKEDE Boost designten Schutzbleche sowie der passende Gepäckträger sind als Zubehör in unserem Shop erhältlich.

1
Wo kann ich eine Probefahrt auf der RAKEDE Boost machen?

Aktuell steht das neue Singlespeed E-Bike in beiden Rahmengrößen in unserem Showroom in Hamburg für eine spontane Probefahrt bereit. Auch bei unseren Freunden von List´n Ride in Berlin und München sind schon Testräder vorhanden - hier ist eine kurze Terminabsprache vorab erforderlich. In Kürze gibt es auch eine Möglichkeit im Raum Düsseldorf unsere Bikes zu testen!

1
Du hast Deine Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular um uns Deine Frage zu stellen zum Kontaktformular